29. Ausbildung Systemisches Coaching, zertifiziert vom Deutschen Coaching Verband e.V. (DCV)

Ausbildung
Allgemein
Beginn: 18.10.2019
Ende: 20.09.2020
Zeitrahmen-Info: 12 Monate
Umfang-Tage: 25
Maximale Teilnehmerzahl: min. 6, max. 10 Personen
Veranstaltungsort: 53179 Bonn
Kosten-Info

7.480,- € inkl. MwSt.
Ratenzahlung ist möglich

Ausbildungsleitung

Oliver Müller, Dipl.-Sozialpädagoge, Organisationsberater,
Lehrcoach (DCV), Coach (DCV), Zusatzausbildung in
Systemischen Aufstellungen
Anja Mumm, Dipl.-Betriebswirtin, Lehrcoach (DCV), Coach
(DCV), Zusatzausbildung in Systemischen Aufstellungen
Michael Tomoff, Trainer und Coach,
Diplompsychologe, Zusatzausbildung in Positiver Psychologie
Frederic Linßen, Dipl.-Psychologe, ist Coach mit
Zusatzausbildungen in Lösungsfokussierter Beratung und
Psychotherapie (HPG
Birgit Winter, systemischer Coach

Beschreibung

Grundhaltung und Ethik als Coach; Rollen und Beziehungen;
Coaching als Prozess; Rapport; Ziel- und Auftragsklärung;
Interventionen aus: Systemischen Aufstellungen,
Provokativem
Coaching sowie systemischen und lösungsorientierten
Ansätzen; Psychopathologisches Hintergrundwissen, Live-
Coaching mit Video-Feedback; Evaluation;
Positionierung,
Abschlussprüfung.

Weitere Infos / Anmeldung bei

Die Ausbildung ist modular aufgebaut und stark
praxisorientiert.
Es können einzelne Module oder die gesamte Ausbildung
absolviert werden. Zusätzlich zu den Coaching-Instrumenten
können als Modul die wirtschaftlichen Grundlagen für einen
erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit als Coach
zugebucht werden.
Die Ausbildung ist vom Deutschen Coaching Verband e.V.
(DCV) anerkannt.
www.change-concepts.de

Infos zum Beginn

18.Oktober 2019

Veranstaltungsort

Bonn

Zielgruppen

Interessenten für den Beruf des selbstständigen oder
unternehmensinternen Coach; Trainer, die ihre Kompetenz in
der Einzelarbeit stärken wollen, Personalentwickler und
Führungskräfte, die mit Coachingaufgaben betraut worden
sind.

Voraussetzungen:
- Mindestalter 30 Jahre (Ausnahmen möglich)
- Abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung
- Vorgespräch mit dem Ausbildungsleiter


Alle Angaben ohne Gewähr, Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtümer vorbehalten.

Anbieter kontaktieren