30. Ausbildung Systemisches Coaching, zertifiziert vom Deutschen Coaching Verband e.V. (DCV)

Ausbildung
Allgemein
Beginn: 03.04.2020
Ende: 14.03.2021
Zeitrahmen-Info: 12 Monate
Umfang-Tage: 25
Maximale Teilnehmerzahl: min. 6, max. 10 Personen
Veranstaltungsort: 53179 Bonn
Kosten-Info

7.480,- € inkl. MwSt.
Ratenzahlung ist möglich

Ausbildungsleitung

Oliver Müller, Dipl.-Sozialpädagoge, Organisationsberater,
Lehrcoach (DCV), Coach (DCV), Zusatzausbildung in
Systemischen Aufstellungen
Anja Mumm, Dipl.-Betriebswirtin, Lehrcoach (DCV), Coach
(DCV), Zusatzausbildung in Systemischen Aufstellungen
Michael Tomoff, Trainer und Coach,
Diplompsychologe, Zusatzausbildung in Positiver Psychologie
Frederic Linßen, Dipl.-Psychologe, ist Coach mit
Zusatzausbildungen in Lösungsfokussierter Beratung und
Psychotherapie (HPG)

Beschreibung

Grundhaltung und Ethik als Coach; Rollen und Beziehungen;
Coaching als Prozess; Rapport; Ziel- und Auftragsklärung;
Interventionen aus: Systemischen Fragen und Aufstellungen,
Provokativem Coaching sowie systemischen und lösungsorientierten
Ansätzen; Psychopathologisches Hintergrundwissen, Live-
Coaching mit Video-Feedback; Evaluation;
Positionierung, Abschlussprüfung.

Weitere Infos / Anmeldung bei

Die Ausbildung ist modular aufgebaut und stark
praxisorientiert.
Es können einzelne Module oder die gesamte Ausbildung
absolviert werden. Zusätzlich zu den Coaching-Instrumenten
können als Modul die wirtschaftlichen Grundlagen für einen
erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit als Coach
zugebucht werden.
Die Ausbildung ist vom Deutschen Coaching Verband e.V.
(DCV) anerkannt.

Infos zum Beginn

03. April 2020

Veranstaltungsort

Bonn

Zielgruppen

Interessenten für den Beruf des selbstständigen oder
unternehmensinternen Coach; Trainer, die ihre Kompetenz in
der Einzelarbeit stärken wollen, Personalentwickler und
Führungskräfte, die mit Coachingaufgaben betraut worden
sind.

Voraussetzungen:
- Mindestalter 30 Jahre (Ausnahmen möglich)
- Abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung
- Vorgespräch mit dem Ausbildungsleiter


Alle Angaben ohne Gewähr, Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtümer vorbehalten.

Anbieter kontaktieren