Coachingausbildung 1

Fortbildung (Weiterbildung)
Allgemein
Beginn: 09.03.2019
Ende: 06.10.2019
Umfang-Tage: 14
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: 10713 Berlin
Kosten-Info

Finanzierung und Förderung

Die Ausbildung kostet für Privatpersonen 4.950 EUR (inkl. MwSt.), eine Ratenzahlung ist möglich (1 x 780 EUR , 1 x 4.170 EUR inkl. MwSt.). Bis zwei Monate vor Beginn der Ausbildung bieten wir den Frühbucherpreis von 4.650 EUR (inkl. MwSt.) an. Mit dem Frühbucherpreis ist keine Ratenzahlung möglich.

Für Unternehmen beträgt der Preis 5.930 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer, für Frühbucher 5.630 EUR (zzgl. MwSt.).

Alle unsere Ausbildungen sind nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) als Bildungsurlaub anerkannt und unter bestimmten Voraussetzungen durch das Programm "Bildungsprämie" förderfähig.

Leitung

Alexandra Schwarz-Schilling
Christin Colli

Beschreibung

Coachingausbildung 1

Die Ausbildung der Coaching Spirale® GmbH ist systemisch integrativ und ganzheitlich ausgerichtet. Sie orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten und Kenntnissen der Teilnehmer und bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich methodenübergreifend und praxisbezogen mittels intensiver Gruppen- und Einzelarbeit fundierte Coachingkompetenz anzueignen. Die Teilnehmer begeben sich in einen persönlichen Entwicklungsprozess innerhalb eines sicheren Rahmens. Sie arbeiten parallel auch schon während der Ausbildung mit echten Klienten und wenden so an, was sie gelernt haben.

Die Coachingausbildung 1 umfasst 7 Einheiten in 7 Monaten und schließt mit einem Zertifikat oder einer Teilnahmebescheinigung der Coaching Spirale® GmbH ab.

Methoden und Theoriebezug
Die Ausbildung ist methodenübergreifend ausgerichtet. Es werden verschiedene Beratungsansätze vorgestellt und eingesetzt. Theoretische Inhalte werden in Kurzvorträgen vermittelt und in praktischen Übungen allein, zu zweit oder in der Gruppe auf die persönliche Lebens- und Lernerfahrung der Teilnehmer angewendet. Die Teilnehmer bekommen Einzelcoaching zu individuellen Fragestellungen und Supervision zu ihren eigenen Klienten vor der Gruppe. Weitere Methoden sind: gemeinsame Diskussionen in der Gruppe sowie geführte Visualisierungen, um Vergangenes zu integrieren oder Zukunft bewusst zu gestalten. Zwischen den Ausbildungseinheiten vertiefen die Teilnehmer das methodische Wissen in Kleingruppen.

Die Ausbildung ist systemisch integrativ und methodenübergreifend. Das Coachingmodell der Coaching Spirale® GmbH hat daher mehrere theoretische Bezüge: Rational-Emotive Therapie (RET), klientenzentrierter Beratungsansatz nach Carl Rogers, konstruktivistischer Ansatz, systemischer Beratungsansatz, hypnotherapeutischer Ansatz, Enneagramm, Archetypenlehre.

In der Ausbildung werden Theorie und Praxis vermittelt. Auf eine theoretische Einheit folgen praktische Übungen in verschiedenen Formationen, um das Wissen anzuwenden und zu vertiefen. Die Teilnehmer lernen dabei den Coachingprozess sowohl aus der Rolle des Klienten als auch der des Beraters und aus der Sicht des außenstehenden Beobachters kennen. Dadurch kann das vermittelte Wissen umfassend verstanden werden, da alle drei Positionen jeweils andere Aspekte des Coachings verdeutlichen. Unsere Dialogmethode, in der ein Teilnehmer im Dialog mit den beiden Ausbildern ist, ermöglicht die Selbsterfahrung von Coaching. Den anderen Teilnehmern ermöglicht es, die Außenperspektive einzunehmen und gleichzeitig die gehörten Inhalte auf ihre eigene Situation zu übertragen.

Unsere Coachingausbildung 1 ist mit den monatlich stattfindenden sieben Einheiten sehr intensiv und kompakt und wir vermitteln Ihnen ein breites Wissen. Damit Sie das neu erlernte Wissen zeitnah anwenden können, führen Sie zwischen den zwischen den Einheiten eigenständig Coachings durch und arbeiten mit den anderen Ausbildungsteilnehmern in kleineren Lerngruppen. Zusätzlich dazu bieten wir zwischen den Einheiten moderierte, themengebundene Übungsabende für unsere Ausbildungsteilnehmer an.

Weitere Infos / Anmeldung bei

Besuchen Sie unseren Infoabend!
Nächste Termine: 15.01.2019, 21.02.2019, 20.03.2019
Jeweils 19.30 - 21.30 Uhr
Anmeldung: https://www.coaching-spirale.com/coaching-ausbildung/infoabend/

• Mehr Infos zur Ausbildung: https://www.coaching-spirale.com/coaching-ausbildung/coaching-ausbildung-1/

• Anmeldung unter:
https://www.coaching-spirale.com/kontakt/anmeldung-coachingausbildung/

Infos zum Beginn

Termine:
Sa - So 09.03.2019 - 10.03.2019
Sa - So 06.04.2019 - 07.04.2019
Sa - So 04.05.2019 - 05.05.2019
Sa - So 01.06.2019 - 02.06.2019
Sa - So 10.08.2019 - 11.08.2019
Sa - So 14.09.2019 - 15.09.2019
Sa - So 05.10.2019 - 06.10.2019

Veranstaltungsort

Coaching Spirale GmbH
Berliner Str. 53
10713 Berlin

Zielgruppen

Von unserer Coachingausbildung profitieren angehende Coaches und bereits tätige Coaches, Trainer oder Berater (z.B. Anwälte, Dozenten, Personal- und Organisationsentwickler, Projektmanager, Ärzte und Freiberufler), ob selbstständig oder angestellt. Einige unserer Teilnehmer sind Menschen, die sich beruflich neuorientieren wollen. Dafür bietet diese Weiterbildung einen hervorragenden Rahmen. Unserer Erfahrung nach möchte etwa ein Drittel nach der Ausbildung als Coach arbeiten. Ein weiteres Drittel plant, die gelernten Fähigkeiten in ihren Beruf zu integrieren. Ein Teil nutzt unser Angebot hauptsächlich für eine tiefgreifende persönliche Entwicklung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist entweder ein abgeschlossenes Studium oder 5 Jahre Berufserfahrung. In besonderen Fällen sind Ausnahmeregelungen möglich. Diese werden individuell im Eignungsgespräch vereinbart. Wenn Sie sich für die Coachingausbildung interessieren, raten wir grundsätzlich, einen Informationsabend zu besuchen, um uns und unsere Arbeitsweise kennenzulernen. Zur Bewerbung für die Ausbildung bitten wir um einen tabellarischen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben. Daraufhin findet ein Eignungsgespräch mit Christin Colli oder Alexandra Schwarz-Schilling statt.


Alle Angaben ohne Gewähr, Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtümer vorbehalten.

Anbieter kontaktieren