Design Thinking in der Praxis Design Thinking Facilitator

Praxisseminar
Allgemein
Beginn: 29.01.2020
Ende: 31.01.2020
Umfang-Tage: 3
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: 50674 Köln
Kosten-Info

EUR 1.690,- zzgl. Mwst. 19% (= EUR 2011,1)
EUR 1.490,- zzgl. Mwst. 19% (= EUR 1773,1), Frühbucher bis 6 Wochen vor dem Termin

Leitung

René Joosten

Beschreibung

Interaktiver Workshop mit Trainerinput, Ideenentwicklung in der Gruppe, Ausprobieren zahlreicher Kreativitätstechniken und Üben von Pitch-Deck-Präsentationen. Die Inhalte von Design Thinking werden in diesem Seminar direkt erlebbar.
Ziel des Seminars ist es, dass Teilnehmer…
die grundlegenden Regeln des Design Thinking verstehen und anwenden können.
Design Thinking als selbstverständliche Methode im Arbeitsalltag einsetzen können.
für sich Ihre ganz spezifischen Felder identifizieren, in denen sich Design Thinking Aspekte einbauen lassen.

Ihr Mehrwert
Nach dem Design Thinking Facilitator Workshop sind Sie in der Lage, in Ihrer Organisation oder Ihrem Team Innovationsprozesse einzuführen. Die Einsatzmöglichkeiten reichen dabei von Meetings und Workshops über Projekte bis zur Geschäftsmodellentwicklung. Als Führungskraft nutzen Sie Design Thinking als Management Methode und fördern Ihre Mitarbeiter systematisch beim Entwickeln von Ideen.
So steigern Sie die Selbstverantwortung ihrer Mitarbeiter und sorgen gleichzeitig für die dauerhafte Marktfähigkeit Ihrer Organisation.

Was nehmen Sie mit?
Methodenwissen zur gefragtesten agilen Innovations-Methode
Das Mindset für eine neue Sicht auf Ihre Kunden
Zahlreiche Tipps für die praktische Umsetzung von der Raumgestaltung bis zur Workshop-Planung
Ein konkretes Framework für agiles Arbeiten

Weitere Infos / Anmeldung bei

https://teamworks-gmbh.de/termin/design-thinking-facilitator-29012020/

Infos zum Beginn

Lernen Sie die führende Innovationsmethode kennen und wenden Sie diese in unserem 3-tägigen Kompaktseminar mit Ihrem eigenen Projekt direkt an. Werden Sie Design Thinking Facilitator in Köln oder Hamburg!

Immer kürzere Produktzyklen, neuer Wettbewerb bis hin zu disruptiven Technologien lassen die Notwendigkeit nach Innovationen stetig wachsen. Als Führungskraft oder Manager haben Sie mit diesem wichtigen Baustein der agilen Arbeitswelt ein Tool, um alles aus Ihrem Team herauszuholen und in Ihrer Organisation beste Bedingungen für Innovationen zu schaffen.
Das Besondere am Design Thinking ist der konsequente Fokus auf den Kunden, das Einnehmen verschiedener Sichtweisen und das Ausprobieren in kurzen Iterationsschleifen.

Veranstaltungsort

die wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Str. 39

Zielgruppen

eilnehmerInnen unserer Zusatzqualifikationen Agiler Coach oder Agiler Kulturgestalter, die dies als Wahlmodul nutzen
Führungskräfte, die die kreative Kraft Ihrer Teams nutzen und somit die Innovationsfähigkeit ihrer Organisation fördern wollen
Change Manager und alle, die mit dem Thema Wandel und Veränderung betraut sind
Projektleiter
Innovationsmanager
laterale Führungskräfte (Scrum Master, agile Coachs)
Berater, Trainer und Coachs
Führungskräfte- & Teamentwickler
und alle, die das Thema besser verstehen wollen


Alle Angaben ohne Gewähr, Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtümer vorbehalten.

Anbieter kontaktieren