Systemisch-integrative Coaching-Ausbildung der Coaching Spirale GmbH

Ausbildung
Allgemein
Beginn: 04.02.2019
Ende: 14.04.2019
Zeitrahmen-Info: CA 1: 7 Monate im Wochenendformat oder 3 Monate im Kompaktformat
Umfang-Tage: 14
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Veranstaltungsort: 10713 Berlin
Kosten-Info

Die Kosten für die Coachingausbildung 1 betragen
insgesamt EUR 4.950 (inkl. MwSt.). Die erste
Ausbildungseinheit kann einzeln zum Preis von EUR 780,00
gebucht werden. Danach können Sie sich entscheiden, ob Sie
die Ausbildung fortführen. Wollen Sie die Ausbildung nicht
fortsetzen, fallen nur die Kosten für die erste Einheit an. Wird
die Ausbildung fortgesetzt, sind die restlichen EUR 4.170,00
zu entrichten bzw. sechs weitere monatliche Raten zu jeweils
EUR 780,00 zu zahlen.

Für Unternehmen fällt ein einmaliger Betrag pro Teilnehmer
von EUR 5.930 (zzgl. MwSt.) an.

Frühbucher (bis 2 Monate vor Beginn der Ausbildung):
- für Privatpersonen EUR 4.650,00 (inkl. MwSt.)
- für Unternehmen pro TN EUR 5.630,00 (zzgl. MwSt.)

Kosten für CA 2:

Privatpersonen:
EUR 2.650,00 (inkl. EUR 150,00 Prüfungsgebühr) inkl. MwSt.

Kosten für Unternehmen (pro TN):
EUR 3.650,00 (inkl. Prüfungsgebühr) zzgl. MwSt.

Frühbucherrabatt bis 2 Monate vor Beginn:
Privatpersonen EUR 2.470,00 (inkl. MwSt.)
Unternehmen (pro TN) EUR 3.450,00 (zzgl. MwSt.)

Ausbildungsleitung

Alexandra Schwarz-Schilling, Christin Colli

Beschreibung

Nächste Informationsabende zur Coachingausbildung 1:
15.01.2019, 21.02.2019, 20.03.2019 jeweils 19.30 Uhr - 21.30 Uhr

Die Ausbildung der Coaching Spirale® GmbH ist
systemisch integrativ und ganzheitlich ausgerichtet. Sie
orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten und
Kenntnissen der Teilnehmer und bietet eine hervorragende
Möglichkeit, sich methodenübergreifend und praxisbezogen
mittels intensiver Gruppen- und Einzelarbeit fundierte
Coachingkompetenz anzueignen. Die Teilnehmer begeben
sich in einen persönlichen Entwicklungsprozess innerhalb
eines sicheren Rahmens. Sie arbeiten parallel auch schon
während der Ausbildung mit echten Klienten und wenden so
an, was sie gelernt haben.

In der Ausbildung werden Theorie und Praxis vermittelt. Die
Ausbildungsleiterinnen wechseln sich in den Theorieeinheiten
ab. Auf eine theoretische Einheit folgen praktische Übungen in
verschiedenen Formationen, um das Wissen anzuwenden und
zu vertiefen. Die Teilnehmer lernen dabei den Coaching-
Prozess sowohl aus der Rolle des Klienten als auch der des
Beraters und aus der Sicht des außen stehenden
Beobachters kennen. Dadurch kann das vermittelte Wissen
umfassend verstanden werden, da alle drei Positionen jeweils
andere Aspekte des Coachings verdeutlichen. Unsere
Dialogmethode, in der ein Teilnehmer im Dialog mit den
beiden Ausbildern ist, ermöglicht die Selbsterfahrung von
Coaching. Den anderen Teilnehmern ermöglicht es, die
Außenperspektive einzunehmen und gleichzeitig, die gehörten
Inhalte auf ihre eigene Situation zu übertragen.

1. Einheit:
- Theoretisches Fundament und begriffliche Definition unseres
Coaching Ansatzes
- Das Coaching Modell der Coaching Spirale®
- Ethische und philosophische Grundlagen von Coaching
- Grundlagen der Rational-Emotiven Therapie (RET) nach
Grieger und Ellis
- Kommunikationstheorie von Paul Watzlawick
- Die Phasen eines Coaching Prozesses

2. Einheit:
- Vorgespräch & Auftragsklärung
- Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers
- Verträge im Coaching
- Unterbrechungsmodell
- Anwendung des Coaching Modells der Coaching Spirale®
auf die Arbeit mit den Identitäten
- Methoden der Hypnotherapie: geführte Prozesse
- Unterscheidung Coaching / Therapie

3. Einheit:
- Die Rolle der Eltern bei der Etablierung individueller Muster
- Vervollständigen unvollständiger Beziehungen
- Wahrnehmungsmodell: Was Ist vs. Interpretation
- Systemisches Denkmodell und Kommunikation
- Systemische Entstrickungs Aufstellung
- Dokumentation von Coaching Prozessen

4. Einheit:
- Das Enneagramm im Coaching
- Die 9 Typen und ihre Beziehungsdynamik
- Das Enneagramm als Entwicklungsmodell
- Sokratischer Monolog & Dialog
- Anforderungen an ein Coaching Konzept

5. Einheit:
- Vertiefung des Coaching Modells der Coaching Spirale
- Auftragscoaching und Dreiecksverträge
- Grundängste und daraus entstehende Strategien
- Abschluss von Coaching Prozessen

6. Einheit:
- Unterschiedliche Zielgruppen im Coaching
- Akquisition & Netzwerke, Elevator Pitch
- Teamanalyse & Teamtypen
- Evaluation

7. Einheit:
- Konflikte zwischen Teams
- Coaching als Instrument der Organisationsentwicklung,
Interner vs. Externer Coach
- Gestaltung von Übergängen
- Coaching in Entscheidungs- bzw. Veränderungssituationen
- Vorstellung des eigenen Coaching Konzeptes

Weitere Infos / Anmeldung bei

Die Coachingausbildung 2 umfasst 4 weitere Einheiten. Sie
kann erst nach Abschluss der Coachingausbildung 1 gebucht
werden. Die Coachingausbildung 2 dient als Vertiefung und Weiterqualifizierung und startet zwei Mal im Jahr (Wochenend- und Kompaktformat).

Erfolgreiche Absolventen der Coachingausbildung 1 und 2
erhalten ein Ausbildungszertifikat über eine vom Deutschen
Coaching Verband e.V. (DCV) zertifizierte Ausbildung. Dieses
Zertifikat ist die Grundlage für eine Anerkennung durch die
Coaching Fachverbände, z.B. den Deutschen Coaching
Verband e.V. (DCV).

Ausbildungsinhalte der Coachingausbildung 2:

1. Einheit:
- Erwerb von Grundkenntnissen der Psychopathologie
- Erkennen von und Umgang mit psychopathologischen Störungsbildern im Coaching

2. Einheit:
- Geführte Prozesse entwickeln und anwenden
- Umgang mit Übertragungsphänomenen

3. Einheit:
- Seminarkonzeption und Gruppencoaching
- „Das innere Team" nach Schulz von Thun

4. Einheit:
- Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshal B. Rosenberg
- Paarcoaching / Teamcoaching

Kosten für CA 2:

Privatpersonen:
EUR 2.650,00 (inkl. EUR 150,00 Prüfungsgebühr & MwSt.)

Kosten für Unternehmen (pro TN):
EUR 3.650,00 (inkl. Prüfungsgebühr & zzgl. MwSt.)

Frühbucherrabatt bis 2 Monate vor Beginn:
Privatpersonen EUR 2.470,00 (inkl. MwSt.)
Unternehmen (pro TN) EUR 3.450,00 (zzgl. MwSt.)

Infos zum Beginn

Nächste Infoabende zur Coachingausbildung 1:
15.01.2019, 21.02.2019, 20.03.2019 jeweils 19.30 Uhr - 21.30 Uhr

Coachingausbildung 1 - kompakt:

Kurs 31
Mo - Fr 04. - 08. Februar 2019
Mo - Do 04. - 07. März 2019
Mo - Fr 10. - 14. April 2019

Kurs 33
Mo - Fr 26. August - 30. August 2019
Mo - Do 23. September - 26. September 2019
Mo - Fr 28. Oktober - 01. November 2019

Coachingausbildung 1 (Wochenendformat):

Kurs 32
Sa/So 09./10. März 2019
Sa/So 06./07. April 2019
Sa/So 04./05. Mai 2019
Sa/So 01./02. Juni 2019
Sa/So 10./11. August 2019
Sa/So 14./15. September 2019
Sa/So 05./06. Oktober 2019

Coachingausbildung 2 - kompakt:

Kurs 11
Di - Fr 07. - 10. Mai 2019
Di - Fr 04. - 07. Juni 2019

Coachingausbildung 2:

Kurs 12
Sa/So 07./08. September 2019
Sa/So 12./13. Oktober 2019
Sa/So 09./10. November 2019
Sa/So 07./08. Dezember 2019

Veranstaltungsort

Coaching Spirale GmbH
Berliner Str. 53
10713 Berlin-Wilmersdorf

Zielgruppen

Die Ausbildung eignet sich für angehende oder bereits tätige
Coaches in selbständiger Tätigkeit oder Anstellung sowie als
professionelle Qualifizierung für Trainer und Berater (z.B.
Anwälte, Dozenten, Personal- und Organisationsentwickler,
Projektmanager und Selbständige in beratenden Berufen).
Häufig sind unsere Teilnehmer auch Menschen in beruflicher
Neuorientierung mit Interesse am Coaching als zusätzlichem
Standbein, aus psychologisch beratenden Berufen mit
Neuorientierung in Richtung Coaching sowie aus
Gesundheitsberufen (Ärzte, Freiberufler). Voraussetzung für
die Teilnahme ist entweder ein abgeschlossenes Studium
oder 5 Jahre Berufserfahrung. In besonderen Fällen sind
Ausnahmeregelungen möglich. Diese werden individuell im
Eignungsgespräch vereinbart. Zur Bewerbung für die
Ausbildung bitten wir um einen tabellarischen Lebenslauf und
ein Motivationsschreiben. Daraufhin findet ein
Eignungsgespräch mit einem der Lehrcoaches statt.


Alle Angaben ohne Gewähr, Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtümer vorbehalten.

Anbieter kontaktieren