Zertifizierte Ausbildung zum Coach und Prozessbegleiter (12x3 Tage)

Ausbildung
Allgemein
Beginn: 24.05.2019
Ende: 19.03.2021
Zeitrahmen-Info: ca. 22 Monate
Umfang-Tage: 36
Maximale Teilnehmerzahl: min. 6 Personen, max. 10 Personen
Veranstaltungsort: 79117 Freiburg
Kosten-Info

Der 1. Workshop kostet 750 Euro zzgl. MwSt, danach können Sie sich für die weitere Ausbildung entscheiden. Die gesamte Fortbildung (alle 12 Workshops) kostet 9.000 Euro zzgl. MwSt. Unterkunft und Verpflegung sind darin nicht enthalten. Die Teilnehmegebühr ist in halbjährlichen Raten zu zahlen.

Ausbildungsleitung

Hans-Georg Huber (Diplom-Psychologe) und Co-Trainer/in

Beschreibung

Die 2-jährige Coaching-Ausbildung (12 x 3 Tage) - zertifiziert von der Steinbeis Universität und vom Qualitätsring Coaching und Beratung e.V.- vermittelt die erforderlichen Grundlagen, um sicher, kompetent und erfolgreich als Coach und Prozessbegleiter Entwicklungsprozesse mit Einzelpersonen, Teams und Unternehmen begleiten zu können.

Ein lebendiger Mix aus grundlegender Theorie, vielen praktischen Erfahrungen, Ausprobieren und Reflexion ermöglicht ein systemisches Verständnis der Zusammenhänge und die Verinnerlichung erlernter Methoden und Techniken. So wird Wissen immer mehr zu Können.

Wesentliche Schwerpunkte der Weiterbildung sind:
- Die eigene Person als Wirkfaktor
- Professionelle Haltung als Prozessbegleiter
- Erkennen + Verstehen von Entwicklungsprozessen
- Techniken und Methoden für die Einzel- und Gruppenarbeit
- Zielgerichtete Interventionen im Prozessverlauf
- Design von Entwicklungsprozessen anhand konkreter Fallbeispiele
- Die Teilnehmer in der Rolle als Trainer mit der Ausbildungsgruppe
- Planung und Begleitung eines realen Entwicklungsprozesses


Weitere Infos / Anmeldung bei

Die in der Ausbildung vermittelten Methoden sowie das didaktische Vorgehen haben vielfältige Ursprünge, z.B. in der Gruppendynamik, der Moderation, der Humanistischen Psychologie, der Organisationspsychologie. Auch langjährige Erfahrung und Erkenntnisse als Psychotherapeut und als Ausbilder von Psychotherapeuten fließen in diese Fortbildung mit ein. Viele dieser Methoden wurden im Laufe der Jahre von Hans-Georg Huber selber entwickelt oder weiterentwickelt und mit anderen, praxisbewährten Theorien und Methoden verknüpft. So entstand ein vielschichtiges, systemisches Modell, das jedoch in sich nicht abgeschlossen, sondern jederzeit offen für Ergänzungen ist.

Teilnehmer der gesamten Ausbildung (12 Workshops, sowie die Entwicklung und Begleitung eines „echten“ Entwicklungsprozesses) erhalten ein Zertifikat als „Coach und Prozessbegleiter“, in dem der Umfang und die inhaltlichen Schwerpunkte ausführlich beschrieben sind.

Im Anschluss an die Ausbildung besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich beim Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. zum Coach und/oder Berater zertifizieren zu lassen.

Infos zum Beginn

Die Ausbildung zum Coach und Prozessbegleiter erstreckt sich über 2 Jahre mit insgesamt 12 Workshops (jeweils Freitag bis Sonntag). Der 1. Workshop wird einzeln gebucht, danach können Sie sich für die weitere Ausbildung entscheiden. Ausbildungsbeginn Mai 2019

Veranstaltungsort

Freiburg im Breisgau

Zielgruppen

Menschen, die professionell als Trainer, Coaches und Prozessbegleiter arbeiten möchten oder diese Kompetenzen in ihren ausgeübten Beruf einfließen lassen möchten.

Teilnahmevoraussetzungen:
- Erfahrung in der professionellen Arbeit mit anvertrauten Menschen, z.B. als Trainer, Führungskraft, Pädagoge oder in einem psychosozialen Beruf
- der Bereitschaft, sich auf einen intensiven Entwicklungsprozess einzulassen
- Interesse an Selbstreflexion


Alle Angaben ohne Gewähr, Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtümer vorbehalten.

Anbieter kontaktieren